Dein Gewinn

mit dem gesund-heit.info Team

Du willst mehr? Du hast schon so viele verschiedene Behandlungen versucht? Es half mal mehr, mal weniger. Der WOW-Effekt fehlt dir aber.  Du willst außerdem nicht nur über deine Kindheit sprechen. Du willst nicht nur körperliche Übungen machen. Verstehen wir, denn es gibt SO viel mehr. Was denn noch?

Das erfährst du bei uns. Gesund-heit.info befasst sich mit DEINER Gesundheit und von DEINEM KIND – und zwar: HEUTE – umgangssprachlich: heit. Erlebe Gesundheit im HIER und JETZT, damit du nachhaltig körperlich, geistig und seelisch gesund bist.

Auch wenn du dich gerade so einigermaßen gesund fühlst und keine gröberen Krankheiten verspürst, kannst du etwas dafür tun, damit es so bleibt.  Du kannst dir deine spirituellen, energetischen und emotionalen Aspekte anschauen – die beste Vorsorge! Löse deine Dauerthemen.

Selbst wenn du an einer chronischen Krankheit oder nach schulmedizinischen Erklärungen als unheilbar giltst, gewinnst du an Lebensqualität und es ist so viel mehr möglich, als du dir vorstellen kannst. Du wirst vieles erkennen, anerkennen und annehmen sowie integrieren.

Eine Zusammenarbeit mit uns erfordert, dass du dich dafür entschieden hast, sich voll und ganz dem zu stellen, wer und was du bist. Und du gewinnst nur. Du gewinnst an Lebensqualität,  an kürzeren Regenerationszeiten,  an Fülle in allen Dingen. Du gewinnst so viel mehr für dich – für dein ganzes weiteres Leben.

Gesund-heit ist etwas, das nie gleichbleibend ist – DU, dein Geist, deine Seele und dein Körper sind dem ständigen Wandel unterworfen. Was du für dein Wohlbefinden tun kannst – Altes auflösen, damit dem Körper biologisch gesehen Positives zugeführt werden kann. Rein in das Nervensystem. Kommunikation mit deinem Körper. Was will er Ihnen sagen? 

Das geht nur – wenn du wirklich wirklich wirklich dafür bereit bist – dies zu erreichen.

Alles ist für DICH und DEIN KIND möglich!

Bist du es? Bereit? YESSS!!! 

Ganzheitliches Erfolgskonzept

Für deinen maximalen Profit deiner Familie setzen wir auf ein ganzheitliches Erfolgskonzept aus fundierten Gesundheitskonzepten kombiniert mit energetischen und familien-alltagstauglichen Methoden. 

Wir unterstützen dich dabei, zu verstehen, warum du anstehst und warum du tief in dir spürst, da gibt es noch mehr. 

Unsere jahrelangen Erfahrungen zeigen: Viele Konzepte und Methoden haben ausgedient. Was es braucht ist ein multiprofessioneller Mix bei EINER Anlaufstelle. Das spart Zeit, Energie, Nerven und Geld. 

Tiefgreifende Methoden lösen Themen langfristig und Familien sparen sich spätere Probleme. Beispiel: Werden Schwangerschafts- und Geburtsschwierigkeiten rasch positiv integriert, können sich Kinder befreit entwickeln und spätere Entwicklungs- und schulische Schwierigkeiten bleiben der Familie erspart. Ebenso Kosten für Nachhilfe, viele häusliche Konflikte und die Eltern haben ausreichend Energie für ihre Kinder. Der Körper merkt sich jeden akuten Stress, die Zellen speichern diesen. Sobald unser hochsensibler Körper einen solchen stressbesetzten Reiz erneut wahrnimmt, fährt er sofort ein Notprogramm hoch. Der Kreislauf beginnt … und irgendwann ist der Körper damit so überfordert, dass er Symptome zeigt in Form von Konzentrationsstörungen, Krankheitssymptomen etc. 

Diesen Kreislauf erkennen und durchbrechen wir gemeinsam.

Ja ich will mehr!

Erfolgsgeschichten

Katharina ist ein 11jähriges Mädchen, das jahrelange Schwierigkeiten mit dem Ein- und Durchschlafen hat. Jeden Abend dasselbe Spiel – nachdem die Eltern das Mädchen abwechselnd immer wieder in den Schlaf begleiten, fällt es Katharina schwer, sich vom Tag zu lösen und zu schlafen. Dies hat große Auswirkungen sowohl auf die Schule als auch auf den Familienalltag. In der Schule kann sich Katharina sich schlecht konzentrieren und es fällt ihr schwer, gut ausgeruht in den Tag zu starten, da sie erst zu sehr später Stunde schläft. Die Abende sind in der Familie sehr angespannt und die Eltern sind frustriert, da sie für sich selbst Paar-Zeit wünschen und vieles mehr.

In der genauen Anamnese finden wir heraus, dass der Ursprung von Katharinas Schlafverhalten an einer schwierigen Beziehung der Mutter zu ihrem ungeboren Baby in der Schwangerschaft liegt. Die ungeplante Schwangerschaft wurde von starker Übelkeit, Machtlosigkeit und Vorwürfe begleitet. Außerdem machte Katharina schlechte Erfahrungen bei der Übernachtung bei einer Freundin. Es zeigte sich, dass Katharina bereits als Kindergartenkind sehr schlecht schlief. Dazu kam das fehlende Gefühl von Sicherheit.

Da wir in unserer Arbeit Schul- und Alternativmedizin kombinieren und auch alle möglichen äußeren und inneren Faktoren mit einbeziehen, setzten wir hier mit mentalen Arbeitsprozessen via Zoom an. Immer in Kombination mit Fernbehandlungen. Es setzten sich erste Meilensteine zur Loslösung der Mutter aus dem Schuldgefühl. Katharinas Nervensystem wurde reguliert. Katharina lernte das Gefühl von Sicherheit kennen. Losgelöst von diesen Blockaden konnte ihr Körper den nächsten Schritt befreit gehen: Die Periode setzte ein. Sie traf sich viel öfter mit Freund*innnen.

Die Eltern lernten in den Gruppencalls, wie sie sowohl sich selbst als auch Katharina und ihre weiteren Kinder zu ihrer wahren inneren Stärke begleiten können. In den 1:1 Calls wurde sowohl die Gesundheit der Mutter als auch vom Vater und den Kindern gefestigt.

Innerhalb der Familie haben sich mehrere Faktoren verändert: die Kommunikation zu sich selbst und der Transport nach außen zu den anderen Familienmitgliedern. Katharina schläft mittlerweile alleine gut ein und startet am nächsten Tag gestärkt in den  Schulalltag. Die schulischen Probleme, sowie die Konzentrationsschwierigkeiten haben sich verringert und die Konflikte innerhalb der Familie wurden weniger. 

Ein absoluter Win für die gesamte Familie.

„Endlich ist mein Kind glücklich und zufrieden! Endlich streiten wir nicht mehr ständig!“ – Möchtest du mit diesen Gedanken abends einschlafen und morgens aufwachen? 

Stattdessen denkst du dir:

  • „Wäre die Schulzeit nur schon vorbei!“
  • Dein Kind kommt völlig erschöpft nach Hause.
  • Hausübungen sind ein Kampf.
  • Ihr habt schon so viel probiert? Nachhilfe, Ergotherapie, Physiotherapie, Lerntraining, Psychologen und vielleicht auch schon Medikamente? Und alles zusammen hilft nur minimal? 

 

Niklas, 16 J., ging es genau so. Er wollte nicht mehr in die Schule gehen, denn: Obwohl er vor Schularbeiten und Prüfungen ausreichend gelernt hat und daheim den Stoff drauf hatte, saß er vor dem Schularbeitenheft und hatte ein totales Black-Out. Das Gelernte war wie verschwunden. Gestern war doch noch alles da?! Die Angst blockierte ihn. Zu diesem Druck hinzu kamen Konzentrationsprobleme. Und Bauchweh. Und Kopfweh. Die Mutter von Niklas kam über Mundpropaganda zu uns. Sie wusste nicht mehr weiter. Gemeinsam entdeckten wir die Wurzeln der Ursachen von Niklas’ Prüfungsangst und lösten die Blockaden auf. Niklas wurde immer sicherer, fröhlicher und ausgeglichener. Nach unserer gemeinsamen Zeit bekam Niklas bessere Noten und vor allem: Seine Bauch- und Kopfschmerzen verschwanden. Er ging morgens ohne Nervosität in die Schule. Seine Eltern waren so glücklich, denn ihr Kind war glücklich und das gesamte Familienleben entspannte sich deutlich. 

Der Bericht, wie wir ein 9jähriges Mädchen und ihre Mutter begleiteten…

Der erste Kontakt fand im Jänner statt. Im Februar starteten wir. Es geht um das Thema Lernen, Konzentration, Lese- und Rechtschreibstörung.

  • Erst leiteten wir den Stress aus dem Nervensystem heraus. Damit der Ruhenerv (= Parasympathikus) überhaupt mal die Chance hat, nachzukommen.
  • Dann integrierten wir einen noch offenen frühkindlichen Reflex. Direkt im neuronalen System (über die Bioenergetische Kinesiologie nach Iris Lichtenberger). Ohne anstrengende körperliche Übungen.
  • Zwischendurch sprachen wir über Kommunikation und Konflikte.
  • Auch die Mutter erkannte für sich, wie terminlich voll der Alltag ist und fing an zu reduzieren. Der gesamten Familie zuliebe.
  • Die Mutter erkannte ihre Kraftquellen.
  • Der Trainer eines Sportclubs staunte nach 3 Monaten, welche grobmotorischen Fortschritte das Mädchen gemacht hat. Viel „sicherer, geschickter und koordinierter“.
  • Wir lösten stressbehaftete Erlebnisse aus der Zeit der Schwangerschaft und Geburt auf. Die Mutter erkannte diese, nahm sie an, ließ sie los und somit konnten sie gut integriert werden.
  • Die Mutter verstand, warum die Dyspraxie bereits im Kiga entstand. Und sie erkannte, dass das keine unveränderliche Diagnose ist.
  • Julia gewinnt an Sicherheit, Freude und Interesse – auch an Dingen, die für sie sehr stressbehaftet waren (zB. Lesen).
  • Die Mutter vertraut uns, ist geduldig und es lohnt sich zu 1000 % und mehr. Es ist eine grundlegende, einschneidende Lebensveränderung.
  • Wir lösten Ahnenthemen, die das Mädchen unbewusst aufzeigt. Durch Familienaufstellungen und durch Visualisierungen.
  • Wir integrierten Seelenabspaltungen des Mädchens.
  • Wir lösten Seelenanhaftungen.
  • Mutter und Tochter bekommen Tools zum „Do it yourself!“, z. B. ein individuell ausgetestetes ätherisches Öl auftragen. Das förderte die Lösung des Stresses zwischen Mutter und Tochter. Plus wirken ätherische Öle, über längere Zeit eingenommen, unterstützend und tiefgreifend.
  • Dazwischen besprechen wir immer wieder den aktuellen Stand und aktuelle Themen.
Wir fingen an, auf so vielen Ebenen zu wirken.
 

Über die Sommerferien hinweg erreicht Julia den „Nullpunkt“, ihr Nervensystem reorganisiert sich komplett neu, entspannt sich, saugt die Kraft der Natur auf durch Sonne, Wiese, Wasser, Erde, Frischluft, freie Bewegung, wenig Kopflastigkeit (Wegfall des Lernens) und durch… EINFACH SEIN.

Perfekt.

Und ab Herbst findet ein Neustart statt. We love it!

Familie B. nimmt nach Hörensagen über die Arbeit von gesund-heit.info Kontakt mit Ariane und Magdalena auf. Frau B. lebt in Trennung von ihrem Mann und hat aus dieser ersten Ehe zwei Kinder. Mit ihrem neuen Lebensgefährten hat sie eine weitere Tochter.

Der Grund für den Besuch sind plötzlich auftretende Verhaltensauffälligkeiten vom jüngsten Kind in der Schule. Das Mädchen ist 8 Jahre alt und besucht die zweite Klasse Volksschule. Die Geburt war traumatisch. Es wurde ein Herzfehler festgestellt. Es erfolgte eine Verlegung in die Uniklinik und Frau B. lag mit ihrer neugeborenen Tochter auf der Intensiv. Bangen um Leben und Tod. Sorgen. Ängste.

Engmaschige Untersuchungen folgten regelmäßig. Das Mädchen entwickelt sich dennoch prächtig. Sehr lange brauchte sie nachts noch die Windel. 

Das erste Schuljahr verläuft turbulent. Lockdown. Distance Learning. Arbeiten am Notebook. Zoom Calls. Frust von Seiten der Mutter. Frust bei den Geschwisterkindern. Frust beim Kind. Streitereien. Wutanfälle. Konzentrationsschwierigkeiten waren die Folge.

Es stellte sich schnell heraus, dass das Mädchen nicht so richtig die Gelegenheit hatte, in der Schule anzukommen. Es fehlte ihr eine solide Grundbasis. Es fehlte ihr ein neutraler Boden für die Gefühle. Es fehlte ihr das Vertrauen an einem neuen Ort. In sich. An die Umstände, die durch Corona hervorgerufen wurden.

Die Aggressionen und Wutanfälle, die sie in der Schule im zweiten Halbjahr hatte, waren der Grund, warum sich Frau B. an Ariane und Magdalena wendet. Durch die tiefgehende Anamnese kamen viele unbearbeitete Emotionen und Punkte aus dem Leben von Mutter und Kind hoch. 

Die Kaiserschnittsnarbe von der Mutter ist ein wunder Punkt. Eine Erinnerung an die traumatische Geburt. Die gespeicherten Sorgen, Ängste und die Hilflosigkeit. Das Kind nicht im Arm halten zu können. Es mit Kabeln und an medizinischen Geräten angehängt zu sehen, zerbrach ihr Herz. 

Frau B. entscheidet sich für das Gesundheit DELUXE Familienpaket. In diesem Paket werden die Mutter und das Kind behandelt. Für 4 Monate. Die Entwicklung der beiden ist rührend. 

Für diese Familie macht René zwei Seelenfotos. Eines für die Mutter und eines für das Kind. Bei einem letzten Anruf bei gesund-heit.info erzählt die Mutter, dass das Bild sie sehr dabei hilft, ihre Tochter durch die Höhen und Tiefen zu begleiten. Das Bild erdet sie sehr und erinnert sie an die wertvollen Impulse, die sie in den wöchentlichen Calls bei Ariane und Magdalena erhalten habe.

Feedback 
unserer Kunden
Ich schätze an Ariane ihre einfühlsame, verständnisvolle, positive Art. Wenn sie lacht, geht die Sonne auf. Wenn sie zuhört und ihre sanften Hände gezielt und geführt auflegt, ermöglicht sie mir, mich vollkommen zu öffnen und mich zu zeigen. Sie gibt mit den sicheren Rahmen, ganz in mich einzutauchen und mich meinen Prozessen hinzugeben. Ich schätze Arianes Arbeit sehr und empfehle sie von Herzen gerne weiter.
Seit meine Familie und ich von Magdalena betreut werden, kommt Klarheit in mein Leben. Vor über einem Jahr hat es begonnen, dass ich mich nur noch kraft- und energielos, müde und lustlos fühle. Teilweise konnte ich nur das aller nötigste zu unserer Versorgung tun. Freudvolles Tun, Kreativer Ausdruck oder freundschaftliche Beziehungen pflegen war mir unmöglich.

Viele Gedanken um alte Themen haben mich ausgelaugt und meine Energie gebunden. Dazu kamen körperliches Unwohlsein und wir wurden alle so geschwächt, dass uns Parasiten als guten Platz erkannten.

Die Arbeit mit Magdalena habe ich dann mit Einzelterminen begonnen und dann aber bald gemerkt, dass dem mehr Raum eingeräumt werden darf und alle diese Unterstützung erfahren dürfen. Nach und nach zeigen sich jetzt Themen, kommen an die Oberfläche, werden gesehen und je nach Bedarf bearbeitet: wir sprechen darüber, schauen genauer hin und spüren dann, was das Thema braucht. Körperarbeit, geistige Zuwendung, Sätze, Bilder.

Besonders helfen mir Magdalenas Beispiele aus dem Leben. So kann ich die Zusammenhänge besser verstehen und fühle mich auch verbunden mit ihr. Auch fühle ich mich nie klein, denn wir sind auf einer Ebene. Das trotz der Analyse alter Anteile die Arbeit aufs hier und jetzt ausgerichtet ist, empfinde ich besonders positiv.

Sehr besonders ist, dass sie uns auch Zeit lässt, dann weiter zu gehen, wenn sich eine Sache verinnerlicht oder gelöst hat. So beginnt sich langsam der Nebel zu lichten. Ich habe eine Idee davon, wie es sich anfühlen kann frei und leicht zu sein und ich weiß immer mehr, dass ich das auch darf. Danke Magdalena, die Arbeit mit dir fühlt sich sehr fein an!
Ich habe bei Ariane eine Fernsitzung nach einer Operation am Fuß in Anspruch genommen. Für mich war das eine ganz wundervolle Sache, da ich zum einen nicht aufstehen konnte und zum anderen ohnehin viel zu weit weg wohnte. Während Ariane ihre Energiearbeit machte, lag ich bequem auf meiner Couch. Anschließend teilte sie mir per WhatsApp und Sprachnachrichten ihre Erkenntnisse mit.

Ich fühlte mich wirklich sehr wohl und gut aufgehoben bei Ariane! Sie ist so wundervoll einfühlsam und wertschätzend!

Gerade in Zeiten wie diesen kann ich diese Fernsitzung wirklich sehr empfehlen!
Hallo liebe Magdalena!

Seit unserem letzten Gespräch fühle ich mich wie ausgewechselt. Es fühlt sich alles so leicht an. Mir gelingt es ruhig und gelassen zu bleiben auch wenn mein Kind einmal nicht so gut reagiert bzw. aufbrausen ist.

Somit gelingt es auch ihm, dass er sich schnell wieder einfängt.

Vielen Dank dafür, herzliche Grüße
Sehr zu empfehlen ... Cranio-Sacral Behandlungen bei meinem Sohn gemacht, dabei wurde total auf das Kind eingegangen! Sehr kompetent!!