Hand aufs Herz

Wer von euch kennt dieses Gefühl oder hat es selbst schon einmal erlebt?

Wer von euch kennt dieses Gefühl oder hat es selbst schon einmal erlebt?

Liegen Beschwerden körperlicher oder psychischer Art vor – und man geht wirklich dann zum Arzt, weil es sich einfach nicht mehr gut und gesund anfühlt und man genauer wissen möchte, das dahinter stecken kann.
Anmeldung.

  • Warten im Wartezimmer.
  • Warten im Arztzimmer.
  • Nach 5 Minuten Gespräch und kurzer Begutachtung.

Bekommst du diese Aussagen wie zum Beispiel:

  • „Nehmen Sie Schmerzmittel. Das vergeht wieder.“ (Joooo – aber ich habe doch schon 2 Wochen lang Schmerzmittel genommen???!!!)
  • „Das wird schon wieder.“ (OK – und warum habe ich denn das? Kannst du mir dazu mehr sagen???!!!)
  • „Dein Kind will einfach nicht hören.“ (Ach ja? Und es liegt an meiner Erziehung oder was???!!!!)
  • „Dein Kind hat nur eine Phase.“ (Mit einem kurzen Zeitraum lass ich mit mir noch reden – doch nicht, wenn das schon seit Monaten so ist???!!!)
  • „Das wächst sich wieder aus.“ (Wann ist es soweit??????? Wir warten schon seit 2 Jahren darauf??!!!)
  • „Das wird nichts mehr. Sie müssen damit leben.“ (Das glaube ich nicht – ich fühle im Herzen, dass es mehr gibt und es mehr möglich ist. Ist tatsächlich Endstation?)

Hand aufs Herz – wie oft bist du:

  • frustriert, geschockt, gekickt oder gekränkt vom Arzt wieder heimgefahren?
  • Warst niedergeschlagen?
  • Fühltest dich wie ein Versager?
  • Zu nichts mehr fähig?
  • Noch ratloser als vorher?

Leute – wir kennen das!

Kürzlich hatten wir eine ähnliche Situation mit unserer großen Tochter. Wir fuhren an einem Wochenende in die Klinik, weil ihre Knieschmerzen schlimmer wurden. Und wurden heimgeschickt mit der Aussage: „Ich habe auch ab und zu Knieschmerzen. Geben Sie ihr einfach Schmerzmittel!“

Was??????
Wir waren echt sprachlos!!!!!

Ich meine – was machen Eltern und Menschen:

  • Die nicht einfach eine Kinderphysiotherapeutin als Nachbarin haben?
  • Die keine Idee haben von alternativmedizinischer Unterstützung?
  • Sie werden einfach komplett mit ihren Gedanken, Sorgen und Ängsten alleine gelassen?

So soll die moderne Schulmedizin sein?

Nicht mit uns!!!!

Wie geht es dir damit?
Hast du schon einmal so etwas erlebt?

Alles Liebe dir,
Eure Ariane, Magdalena und René

P.S.: für Frage & Antwort sind wir gerne für dich da:

Unsere Angebote für dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.