Der Boom der Nahrungsergänzungsmittel – Eisen, Omega 3 & Co.

Nahrungsergänzungsmittel boomen, doch sie lösen das grundlegende gesundheitliche Problem nicht allein. Sie können eine sehr wichtige Unterstützung sein bei akutem Mangel diverser Mineralstoffe, Spurenelemente etc. Ja, da ist es teilweise notwendig, diese miteinzubeziehen. Aber nicht NUR diesen Weg einschlagen. Warum? 

Nehmen wir als Beispiel Diabetes, ein Ungleichgewicht in der Insulinproduktion und -verarbeitung. Oder Eisen, ein sehr beliebter Mangel.

Es wäre schön, wenn es so einfach wäre: Die Blutanalyse ergibt Eisenmangel und noch irgendwelche Vitamine und oben drauf auch Omega 3. Passt, ich füge per Nahrungsergänzungsmittel dem Körper die Botenstoffe von außen zu. Der Speicher wird wieder aufgefüllt, der Körper wird wieder gesund und alles ist gut. 

Warum passiert das aber nicht ganz so einfach wie es sich anhört?

Schaut mal, der Körper ist ein hochkomplexes Netzwerk. Die Zellen arbeiten absolut genial. Die Mitochondrien sind z.B. die Energiekraftwerke der Zellen. Was oft der Fall ist: Der Körper hat ja eh genug Eisen im Blut. Nur die ZELLEN können das Eisen nicht AUFNEHMEN und VERARBEITEN. Das wird aber nicht mit dem Blut gemessen. Daher kann es passieren, dass einem von Eisenpräparaten oder Eisen-Saft schlecht wird. Weil der Körper eh genug hat und es wieder ausscheiden will. 

Zum Glück gibt es aber hier andere hocheffektive Wege: Zum Beispiel die Bioenergetische Kinesiologie nach Iris Lichtenberger. Wir stellen anhand dessen keine Diagnosen (die meisten unserer Kunden kommen ohnehin schon mit schulmedizinischen Diagnosen), sondern wir unterstützen den Körper in seiner Selbstheilung. Wir steuern direkt die Zellen an, lösen Blockaden auf und die Zellen werden wieder ins Gleichgewicht gebracht. 

 

Da wir aber immer mit den 5 Ebenen der Gesundheit arbeiten, das heißt mit der spirituellen, mentalen, emotionalen, energetischen und körperlichen Ebene, gehen wir noch mehr in die Tiefe. Wir schauen, was ist der wahrhaftige Hintergrund der Krankheit. Warum haben Sie z.B. Diabetes oder Schilddrüsen*unter*über*funktion? Jede Krankheit hat einen Hintergrund. Eine Geschichte. Eine Botschaft. 

Wir unterstützen Sie dabei, diese Botschaft zu entschlüsseln. 

  • Was dürfen Sie von der Krankheit lernen? 
  • Was will sie Ihnen sagen? 
  • Was dürfen Sie an Ihrem Leben verändern? 
  • Was dürfen Sie rückblickend noch anerkennen und respektieren? 
  • Was dürfen Sie loslassen? uvm. 

Wie machen wir das? 

  • Indem wir den roten Faden eurer Geschichte erkennen. 
  • Durch eine ausführliche Anamnese. 
  • Durch das kinesiologische Muskelmonitoring, ein hocheffektives neurologisches Kommunikationsmittel mit dem Körper. 
  • Durch gut geführte, effektive Familienaufstellungen mit Figuren im Einzelsetting. 
  • Durch das Zuhören. 
  • Durch das Begleiten Ihres Prozesses. Welche Themen eröffnen sich Ihnen im Laufe unserer Zusammenarbeit? 
  • Mit der Unterstützung unserer spirituellen Begleiter. 
  • Wir geben Ihnen 1:1 individuell angepasste Übungen und Methoden mit, die Sie selbst anwenden. 
  • Durch viele weitere Werkzeuge, die wir über die Jahre erworben haben und laufend weiterhin erwerben. 

Neugierig? 

Nur zu, melden Sie sich unter kontakt@gesund-heit.info bei uns. Wir beantworten Ihre Fragen und wir treffen gemeinsam die Entscheidung, ob unser Angebot für Sie passt. 

 

*Foto von René Schneider

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: