Foto für die dritte Adventwoche

Nun ist es soweit, die dritte Adventwoche ist, die dritte Kerze brennt schon und jetzt kommt sogar das dritte Foto dazu.

Letzte Woche ging es darum, Barfuss durch den Schnee zu gehen.
Diesmal geht es wieder darum, wie sehr ich mein Gefühl vertraue.
Nun ja, ich durfte einkaufen gehen und hatte schon länger vor, das ich auch Fotografieren gehe, also warum nicht beides verbinden? Ich nahm die Kamerasachen mit ins Auto mit und nach dem Einkaufen (Es war schon finster und schön kalt) fuhr ich gleich mit dem Auto weiter.
Ich hatte keinen Plan, wohin es geht, ich schaute nur von der einen Kreuzung zur nächsten, geradeaus, links oder rechts 🙂

Nun ja, diesmal dauerte die Fahrt länger als gewohnt, doch ich lies mich nicht beirren und ich wechselte sogar das Bundesland… Es war sehr sehr sehr nebelig, kalt und viel Schnee, und ich dachte mir, was mach ich hier.
Doch dann, zog es mich dahin und dort durfte ich dann dieses Foto schießen.

Dieses Foto ist sehr speziell, ich kann da so viel rein schauen und so viel interpretieren. Aber bevor ich euch meine Interpretation aufdrücke, schreibt mir lieber, was ihr seht und wie ihr das Foto empfindet.

PS: Das Foto ist von René, unserem Fotografen mit Special Effects

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.